Zahnärztliche Mitteilungen Nr. 1-2

28 | PRAXIS zm113 Nr. 01-02, 16.01.2023, (28) BLICK ÜBER DEN TELLERRAND: "DENTALSTARTER" Inhalt: Die Zahnärztin Eva-Maria Prey nimmt die HörerInnen mit auf ihrem Weg – sie spricht mit KollegInnen über ihre persönlichen Höhen und Tiefen auf dem Berufsweg. Dabei holt sie sich auch Studierende und fachfremde Personen ins Boot, die die Zahniwelt durch ihr Wissen bereichern. Von den Herausforderungen der Assistenzzeit über den Weg in die eigene Praxis bis hin zu Modellen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – die Themen sind so vielfältig wie die Gäste selbst. Für wen: Der Podcast richtet sich an alle, die sich einen Überblick über die unterschiedlichsten Berufswege in der Dentalbranche verschaffen und an ihrem "mindset" rund um Themen wie Gründung und Selbstständigkeit arbeiten wollen. Eigener Anspruch: „Der Podcast soll den HörerInnen helfen, eine eigene Vision zu kreieren und gleichzeitig Motivation und Orientierung für eigene Entscheidungen, beispielsweise den Schritt in die Selbstständigkeit, zu gewinnen", erläutert Eva-Maria. „Die Zahnmedizin suggeriert bereits im Studium Geradlinigkeit und ein Schwarz-Weiß-Denken. Doch wer genau hinsieht, der merkt schnell: Zahnmedizin ist bunt!" Frequenz: zweimal pro Monat Länge: Die meisten Folgen dauern zwischen 30 und 60 Minuten. Besteht seit: Dezember 2020, zum Zeitpunkt der Podcast-Gründung war Eva-Maria gerade im achten Semester ihres Zahnmedizinstudiums. Bewertung: 5 Sterne bei Apple Podcasts Wo kann man zuhören / Erreichbarkeit: Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify zm-Fazit: „Ein spannender Podcast, der auf authentische Art und Weise verschiedene Lebenswege angehender ZahnärztInnen vorstellt und damit einen Blick über den Tellerrand ermöglicht, für den im Zahnmedizinstudium oder Praxisalltag meist wenig Zeit bleibt." URL/QR-Code: https://www.podcast.de/ podcast/920131/dentalstarter-podcast Kontakt: Eva-Maria Prey (Dentalstarter@web.de) STUDIS AUFGEPASST: "DER ZAHNI-TALK" Inhalt: Das Studierendenparlament des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte hat einen Podcast ins Leben gerufen, der sich — wie der Name schon vermuten lässt — an Studierende richtet. Es geht um aktuelle Themen mit Relevanz für den Nachwuchs, Infos aus der Standespolitik und Einblicke in die Arbeit des StuPa und des FVDZ. Gäste, wie zum Beispiel ein inzwischen verheiratetes Zahnarzt-Paar mit gemeinsamer Praxis oder ein junger Zahnarzt in dritter Generation, teilen in der Sendung ihre Erfahrungen und berichten über ihren Weg in die Zahnmedizin. Zino Volkmann, Konstantin Schrader und Marvin Flemming befanden sich beim Start selbst am Ende ihres Studiums und wussten so, was angehende ZahnärztInnen bewegt und beschäftigt. Für wen: Das Format richtet sich an HörerInnen im Studium, in der Übergangsphase und während der ersten Schritte ins eigene Berufsleben. Möglichst authentisch besprechen die jungen Podcaster Themen und befragen ihre Interviewpartner, von denen der Nachwuchs wertvolle Erfahrungen erhalten soll. Die Folgen sind kompakt und geben damit vorrangig einen Anstoß, ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen. Eigener Anspruch: In eher informeller Runde laden die drei Absolventen zum Talk ein und besprechen „unter sich“ Themen rund um die Zahnmedizin. Das Format läuft fast außer Konkurrenz und begrüßt deshalb unter anderem auch den Podcast-Kollegen und Zahntechnikermeister Miguel Angelo Basalo von „Dentalwelt“. Frequenz: 14 Folgen bis Anfang 2022, eher unregelmäßig Länge: zwischen 18 und 36 Minuten pro Folge Besteht seit: Ende 2020, läuft aktuell nicht weiter Bewertung: 4,8 Sterne bei Apple Podcasts Wo kann man zuhören / Erreichbarkeit: Apple Podcasts, Google Podcast, Spotify, Podimo zm-Fazit: „Auch wenn der Podcast zurzeit pausiert, ist das Format am Puls der Zeit und mit Relevanz für angehende ZahnärztInnen, die Antworten auf grundsätzliche Fragen zum Werdegang oder auch die Erfahrungen von KollegInnen hören möchten, die zukünftig auf sie selbst warten.“ URL/QR-Code: https://deutschepodcasts.de/ podcast/der-zahni-talk Kontakt: Zino Volkmann (stupa@fvdz.de)

RkJQdWJsaXNoZXIy MjMxMzg=