Zahnärztliche Mitteilungen Nr. 1-2

44 | ZAHNMEDIZIN Bei Furkationen von Unterkiefermolaren Grad II und Oberkiefermolaren mit bukkalem Furkationsbefund Grad II sollten regenerative parodontalchirurgische Maßnahmen in Betracht gezogen werden [ Jepsen et al., 2020]. Zur Unterstützung der Regeneration von Knochentaschen oder Furkationsbefall Grad II stehen gut untersuchte Biomaterialien wie Membranen oder Schmelz-Matrix-Proteine mit oder ohne Zusatz von Knochenersatzmaterial zur Verfügung [Nibali et al., 2020]. Die Abbildungen 1 bis 3 zeigen einen Fall, bei dem durch eine regenerative Parodontalchirurgie die Prognose des Zahnes maßgeblich verbessert wurde. Mehrere Studien berichten über gute Langzeitergebnisse nach dieser Therapieform, insbesondere auch bei primär „hoffnungslos“ eingestuften Zähnen [Cortellini und Tonetti, 2004; Pretzl et al., 2009; Nygaard-Østby et al, 2010; Cortellini et al., 2020; Sculean et al., 2008]. In einer Studie von Cortellini et al. [2020] wurden 50 Patienten mit je einem „hoffnungslos“ prognostizierten Zahn (Knochenabbau ad apex) entweder der Testgruppe (regenerative Behandlung) oder der Kontrollgruppe (Extraktion mit Implantation durch festsitzenden Zahnersatz) zugeteilt. Die Überlebensraten nach zehn Jahren betrugen 88 Prozent für die Test- und 100 Prozent für die Kontrollgruppe. Die Kosten der Therapie waren in der Testgruppe signifikant geringer. Auch wenn die Ergebnisse beeindrucken, ist kritisch anzumerken, dass alle Patienten im Zeitraum von zehn Jahren vierzm113 Nr. 01-02, 16.01.2023, (44) Abb. 4: Links: Ausgangszustand des Zahnes 46 vor Parodontitistherapie. Rechts: Zustand zwei Jahre nach nicht-chirurgischer Parodontitistherapie (mit adjuvanter Antibiotikagabe). Mesial des Zahnes 46 zeigt sich eine Zunahme der Röntgendichte im Sinne einer Regeneration. Abb. 5: Der Parodontalstatus (links dargestellt mittels Parostatus.de GmbH) zeigt eine ausgeprägte Parodontitis, die sich klinisch (siehe rechts) in Zahnwanderungen, -lockerungen und Gingivaschwellungen manifestierte. Fotos: Uniklinik Freiburg, Parostatus.de GmbH

RkJQdWJsaXNoZXIy MjMxMzg=