Zahnärztliche Mitteilungen Nr. 1-2

BREDENT Mit einem Paket komplett versorgt Die bredent group arbeitet daran, den Einsatz ihrer Implantat-Lösungen einfacher und digitaler zu gestalten. Das Ergebnis ist ihr ALL-IN-ONE Paket: Ein schnell anwendbares Komplettpaket aus Software, Hardware, Materialien und Schulungen. Ein digitaler Workflow vom Implantat bis zur digital geplanten und gefrästen Versorgung. Der bredent-Anwender hat alle Möglichkeiten: Er kann sofort, etwa mit der SKY fast & fixed- Methode, oder verzögert versorgen – beide Varianten sind im digitalen ALL-IN-ONE-Workflow umsetzbar. ALL-IN-ONE ist darüber hinaus ein offenes System, das seinen Anwendern maximale Flexibilität bietet. Die bredent group hat eine Vielzahl von Prothetik-Materialien im Sortiment, für die das Unternehmen seine Kunden mit den besten Frässtrategien unterstützen kann. Doch die Nutzung der Materialien von bredent ist kein Muss: Wenn gewünscht, können alle Elemente des ALL-IN-ONE-Paketes mit anderen Materialien verwendet werden. Allen Interessierten, die einen Eindruck von bredents Komplettlösung erhalten möchten, können die READYFORUSE-Plattform testen. Diese bringt den Behandelnden mit einem erfahrenen Planungszentrum zusammen, das die Bohrschablone und die temporäre Versorgung herstellt. Die Anwender erhalten auf diese Weise einen Eindruck, wie gut der Workflow des ALL-IN-ONE Pakets funktioniert, ohne bereits investieren zu müssen. Denn alle anfallenden Kosten sind fallbezogen und dadurch variabel. bredent medical GmbH & Co.KG Weissenhorner Str. 2 89250 Senden Tel.: 07309 872-600 www.bredent-medical.com info-medical@bredent.com KETTENBACH Fünf Mal als „Best products“ ausgezeichnet Das amerikanische Institut „Dental Product Shopper“ lässt regelmäßig Dentalprodukte auf ihre klinische Tauglichkeit prüfen. Jüngst wurden die Produkte Panasil, Futar, Visalys CemCore, Visalys Temp und Silginat von Kettenbach Dental untersucht. Dabei überzeugten die Abformund Registrierungsprodukte Panasil, Futar und Silginat durch einfaches Handling und Präzision. Ihre Materialeigenschaften machen sie zur ersten Wahl in der Präzisions- und Situationsabformung sowie der Bissregistrierung. Ebenso überzeugend zeigten sich die Komposit-Produkte Visalys CemCore und Visalys Temp im Praxistest. Das adhäsive Befestigungskomposit Visalys CemCore eignet sich für die definitive Befestigung aller dentalen Materialien und punktete mit seiner Zusatzindikation, der Erstellung von Stumpfaufbauten. Visalys Temp ist ein Material zur Erstellung temporärer Kronen- und Brücken. Das multifunktionale Acrylat-Komposit sorgt für stabile und langlebige provisorische Kronen, Teilkronen, Brücken und Inlays. Seine hohe Bruchsicherheit führte im Praxistest zu signifikant weniger Reparaturen oder Nacharbeit. Alle fünf Kettenbach Dental Produkte wurden mit dem „Bestes Produkt“-Rating bewertet. Kettenbach GmbH & Co. KG, Im Heerfeld 7, 35713 Eschenburg Tel.: 02774 705 99, info@kettenbach.de, www.kettenbach-dental.de Die Beiträge dieser Rubrik beruhen auf Informationen der Hersteller und geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. CP GABA Gingivitis signifikant reduziert Eine sechsmonatige klinische Untersuchung [1] der verbesserten meridol Mundspülung von CP GABA zeigt, dass Patient:innen mit gingivalen Problemen von einer antibakteriell wirkenden Mundspülung mit Zinklaktat statistisch signifikant profitieren. In der Studie zur meridol Mundspülung wurde untersucht, inwieweit Plaque, Gingivitis, Zahnfleischbluten und Plaque zwischen den Zähnen durch diese reduziert werden können. Die Probandengruppe erhielt die meridol Mundspülung mit Zinklaktat (0,2 Prozent) sowie 250 ppm Fluorid aus Aminfluorid und Natriumfluorid. Die Kontrollgruppe erhielt eine Mundspülung mit 250 ppm Fluorid aus Natriumfluorid. Die Ergebnisse nach sechs Monaten: Die Experimentalgruppe zeigte nach diesem Zeitraum im Vergleich zur Kontrollgruppe statistisch signifikant mehr Rückgang von Gingivitis (30,7 Prozent), Plaque (27,7 Prozent), Zahnfleischbluten (81,1 Prozent) und Plaque zwischen den Zähnen (28,1 Prozent). [1] Montesani et al., The clinical investigation of a new mouthwash containing zinc lactate in reducing plaque, gingivitis, gingival bleeding and plaque between teeth. J Clin Periodontol. 49: 314 (2022) CP GABA GmbH, Beim Strohhause 17, 20097 Hamburg Tel.: 040 7319 0125, CSDentalDE@CPgaba.com, www.cpgabaprofessional.de Foto: CP GABA Foto: bredent Foto: Kettenbach ANZEIGE | 75 zm113 Nr. 01-02, 16.01.2023, (75) 28,5 mm

RkJQdWJsaXNoZXIy MjMxMzg=